Gebühren

Unsere Gebühren sind gesetzlich geregelt

Unsere Praxis hat den Anspruch, Ihrem Tier immer eine fundierte Diagnose und Therapie nach aktuellem medizinischen Wissensstand mit neuester medizinischer Ausstattung bieten zu können. Dass dies nicht zum Nulltarif funktionieren kann, ist jedem klar.

Wir informieren Sie gerne vor Beginn jeder Behandlung über die zu erwartenden Kosten. Im Einzelfall können durch unerwartete Komplikationen zusätzliche Kosten entstehen.

Alle Preise entsprechen selbstverständlich der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT).

Zahlungsmodalitäten

Die Leistungen werden in der Regel direkt nach der Behandlung abgerechnet. In unserer Praxis haben Sie die Möglichkeit, bar oder mit EC-Karte zu bezahlen.

Kreditkartenzahlung ist bei uns möglich!

Die Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)

Eine von der Bundesregierung erlassene Rechtsverordnung, die vorschreibt, wie tierärztliche Leistungen abzurechnen sind. Die GOT ist für alle praktizierenden Tierärzte bindend.

Bei Unterschreitung der Preise der Gebührenordnung macht sich der Tierarzt strafbar. Für Sie als Tierhalter ist ein überschaubarer Gebührenrahmen und die Qualität der tierärztlichen Leistung wichtig.

In der GOT sind rund 800 Einzelleistungen und Behandlungsschritte aufgelistet. Das Gebührenverzeichnis enthält keine Endpreise der Behandlungen. Der Endpreis setzt sich nach einem Baukastensystem aus den Gebührensätzen der medizinischen Einzelschritte zusammen. Dies ist notwendig, um den individuellen Behandlungsbedürfnissen der Patienten gerecht zu werden.