Chirurgie

Wir führen alle gängigen Weichteiloperationen, sowie Zahnextraktionen durch. Zu den gängigen Operationen zählen zum Beispiel die Kastration männlicher und weiblicher Tiere, die Entfernung einer erkrankten Gebärmutter, Tumorentfernungen, Kaiserschnitte, Milzentfernungen, Magendrehungen, Darm- und Blasenoperationen, sowie Eingriffe am äußeren Auge.

Wir sind in der Lage eine Ruptur des Kreuzbandrisses Ihres 4-Beiners mittels der Tight Rope Technik, einer modernen Zügeltechnik, durchzuführen. Näheres hierzu.

Zusätzlich können wir Ihnen und Ihrem 4-Beiner auch die operative Versorgung einfacher Frakturen anbieten. Wir führen auch röntgenologische Zuchttauglichkeitsuntersuchunge auf HD und ED durch und besitzen hierzu die Zulassung durch den SV.

In jeder Narkose legen wir Wert auf die größtmögliche Sicherheit für Ihren 4-Beiner, so stellt die Inhalationsnarkose unsere Standardnarkose dar. Jeder Patient (inkl. Kaninchen) bekommt bei uns einen Venenkatheter gelegt und wird intubiert. Eine speziell in der Narkoseführung geschulte Mitarbeiterin überwacht unsere Patienten permanent (auch mit Hilfe unserer Narkosemonitore) und lässt sie während der Narkose keine Sekunde aus den Augen.

Mehr zur Chirurgie

Nach den Richtlinien der ESVPS zertifizierte Kleintierchirurgie
  • Weichteilchirurgie
  • Knochen- und Gelenkschirurgie
  • Inhalationsnarkose inkl. künstlicher Beatmung

Weitere Kompetenzen